Vorstand

Der aus Ebikon stammende Berufsdirigent Sven-David Harry wurde 1988 in Luzern geboren und lebt zurzeit in Zürich. Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiums mit den Hauptfächern Chorleitung/Dirigieren und Kirchenorgel folgte ein Masterstudium in Schulmusik mit Hauptfach Orchesterleitung/Dirigieren an der Musikhochschule Luzern, sowie ein zusätzliches Semester Chor- und Orchesterleitung an der «Jāzepa Vītola Latvijas Mūzikas akadēmija» in Rīga.

Aus vielen Hospitationen, Praktika, Meisterkursen und Stellvertretungen in verschiedenen Chor- und Orchesterbetrieben erhielt er tiefe, bereichernde Einblicke in die Arbeitswelt eines professionellen Dirigenten. Als künstlerischer Leiter verschiedener Chöre und Orchester konnte er seinen Erfahrungsschatz weiter ausbauen und weiss es ausgezeichnet, seine Fähigkeiten, sein Wissen und seine Begeisterung motivierend, kompetent und zielgerichtet einzusetzen. 

Auch mit dem Thema Singstimme hat sich Sven-David Harry intensiv auseinandergesetzt. – Neben verschiedenen Weiterbildungen über Stimmmethodik absolvierte er an der Hochschule der Künste Bern ein „Certificate of Advanced Studies“-Studiengang zum Thema Popgesang (Moderner Gesang). - Im Juni 2022 schliesst er ebenfalls an der Hochschule der Künste Bern ein „Certificate of Advanced Studies“-Studiengang zum Thema Singstimme ab.

Aktuell leitet Sven-David Harry den Cantus Zürich, das Consortium Musicum Zürich, den Innerschweizer Jugendchor, den Chor der Kirchgemeinde Maria Krönung Witikon sowie eine Chorformation und das Orchester der Kantonsschule Frauenfeld. Regelmässig realisiert er interessante Projekte mit verschiedenen Chören und Orchestern. Er ist Gründer und Leiter des Music Academy Cultural Exchange Program und entführt Interessierte regelmässig in neue Chorkulturen.

svendavidharry.com

Ich heisse Carmen Stöckli, bin 44 Jahre alt und wohne in Dietikon.

In meiner Jugend war ich 10 Jahre Cevi Leiterin im Cevi Dietikon. Parallel dazu habe ich 9 Jahre im Jugendchor Ten Sing Dietikon gesungen. – Zuerst als Mitglied im Chor und der Theater-gruppe. – Nach 5 Jahren war ich zusätzlich im Leitungsteam und hatte die Ressorts Theater, PR & Sponsoring. Ebenso war ich im Showteam und im OK für unsere Auslandtournee nach Schweden.

Ich habe während meiner Leitungszeit in der Kinder- und Jugendarbeit diverse Leitungskurse besucht. - Seit der Gründung des Innerschweizer Jugendchors habe ich bei «vitamin B» Kurse zu Vereinsführung, Fundraising sowie diverse Workshops rund ums Thema «Verein» besucht.

Ich hatte eine ganz tolle Zeit im Jugendchor Ten Sing Dietikon und freue mich daher sehr, beim Innerschweizer Jugendchor im Vorstand zu sein.

Nebst Chorsingen und Gesangsunterricht bei Monica Quinter nehme ich auch sehr gerne an musikalischen Projekten teil. – So besuchte ich an der Stage School in Hamburg einen einwöchigen Intensiv Musical Workshop und stand im «Le Théâtre» in Emmen bei der Produktion «Jesus Christ Superstar» im Chor auf der Bühne.

Ebenso nahm ich an einer Opernchorwoche mit Noëmi Nadelmann sowie an der Sommer-Chorakademie Boswil mit Paul Phoenix (King’s Singers) teil.